app kinder whatsapp blaue blaue program handyortung nummer whatsapp blaue haken s5 whatsapp blaue haken deaktiviern whatsapp backup auf pc lesen handy abhören iphone 6s app zum kontrollieren der handynutzung spionage app galileo handy abhören whatsapp backup aus icloud lesen handy orten nur mit telefonnummer whatsapp sniffer apk para windows phone lese haken whatsapp ausschalten iphone code sperre hacken ios spionage samsung wie kann beliebteste handy spiele kostenlos gps ortung android keine sms lesen donde descargar whatsapp sniffer gratis handy orten iphone 8 Plus icloud hack deutsch whatsapp 2 haken ausschalten android freunde gestohlenes iphone whatsapp spionage software kostenlos whatsapp hacken kreuz to wahts app spionage Oficial en medio de seguroun pan cerco ragazzo how to find my ip windows
Aktuell:
Heute42
Gestern153
Woche893
Monat2361
Gesamt582152
   

cidsnet-banner-small-square

logo

Fit for Future

retec

   

Bernd-Ryke-Grundschule
Daumstraße 12
13599 Berlin
Tel.: (030) 354 80 5-0
Fax: (030) 354 80 5-21
Stadtplan

   
masterplan
   

Aktuelles

Elternbrief zum Schulstart am 10. August

Liebe Eltern,
wir hoffen, Sie alle hatten schöne und erholsame Ferien!
Nun steht das neue Schuljahr vor der Tür, welches aller Voraussicht nach weiter von den Auswirkungen des Coronavirus geprägt sein wird. Wir, Herr Prohaska und ich und das Kollegium der Bernd-Ryke-Grundschule, haben uns daher in den letzten Tagen sehr ausführlich mit den verschiedenen Maßnahmen beschäftigt, die im Zuge des Corona-Hygieneplans zu beachten sind.

Über die wichtigsten Dinge möchte ich Sie nun vor Beginn des Unterrichts am Montag informieren:

Ab Montag, 10.08.2020 findet für die 2. - 6. Klassen (erste Klassen ab 17.8.) wieder regulärer Unterricht statt. Dies kann erfolgen, weil es die Abstandsregel nicht mehr gibt, sodass wieder alle Kinder einer Klasse gleichzeitig am Unterricht teilnehmen können. Es werden wieder alle Fächer unterrichtet, sodass die komplette Stundentafel abgedeckt wird (teilweise gibt es Einschränkungen bspw. in Musik, Sport und Schwimmen).

An unserer Schule findet in der ersten Schulwoche von der 1. - 4. Stunde Klassen-Leitungsunterricht statt (Beginn 8.00 Uhr, Ende 11.35 Uhr). In diesem Rahmen werden die Hygieneregeln ausführlich mit den Kindern besprochen, es findet „Soziales Lernen“ statt, die Schulordnung wird besprochen und wir beginnen auch mit einigen Stunden Fachunterricht. Nach der 4. Stunde gehen die Kinder, die einen Platz in der eFöB haben, in die entsprechende eFöB-Betreuung. Kinder, die keinen Platz haben, gehen nach Hause.

Ab dem 17.08. findet der Unterricht nach den neuen Stundenplänen statt.

Wir müssen weiterhin einige Corona-Regeln beachten, so müssen die Kinder in den Fluren Masken tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher täglich eine Maske mit in die Schule. Besprechen Sie bitte auch mit Ihrem Kind, dass die Maske sauber gehalten werden soll und sorgfältig aufbewahrt werden muss, damit sie immer wieder genutzt werden kann.

Um die Ausbreitung des Virus zu vermeiden bzw. einzudämmen, wird die Strategie verfolgt, einzelne Gruppen möglichst nicht zu mischen – dieses Ziel zu erfüllen, ist im regulären Schulbetrieb natürlich nicht so einfach. Folgende Maßnahmen werden aus diesem Grund bis auf Weiteres ergriffen:

- Die Kinder der Klassen 1 – 3 benutzen den Eingang über das große, grüne Tor und gehen auf den Hof, wo Sie von den Klassenleitungen empfangen werden und sich klassenweise aufstellen. Gemeinsam mit der Klassenleitung gehen die Klassen dann nacheinander in den MEB.
Die 1. Stunde der neuen 1. Klassen beginnt erst um 8.15 Uhr, auf diese Weise hoffen wir, das Getümmel vor dem grünen Tor weiter zu minimieren.

Wir bitten außerdem darum, dass Sie, wenn Sie Ihr Kind zur Schule bringen, darauf achten vor dem Tor zu anderen Personen möglichst Abstand zu halten und bitte tragen Sie auch eine Maske! Sie helfen die Situation vor dem Tor auch zu entlasten, wenn Sie sich schon einige Meter oder an der Ecke von ihrem Kind verabschieden und das Kind die letztem Meter alleine geht. Damit helfen Sie die Gesundheit der anderen zu schützen und leisten einen wichtigen Beitrag für das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

- Die Klassen 4 – 6 betreten das Schulgelände über das braune Tor an der Turnhalle und gehen über den Turnhallengang auf den Hof, dort werden Sie ebenfalls von den Klassenleitungen empfangen und gehen ebenfalls klassenweise in die Klassen.

- Ca. 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn verschließt Herr Heinrich alle Eingänge zur Schule wieder. Eltern und schulfremde Personen können am Eingang Daumstraße nach wie vor beim Sekretariat klingeln. Bei Betreten des Schulgebäudes müssen Masken getragen werden.

- Da wir für das Mittagessen besondere Vorkehrungen treffen müssen und auch einen neuen Caterer Z-Caterer haben, wird es in der Woche vom 10.08. - 14.08. für alle Kinder Lunchboxes geben. In den Lunchboxes ist leider kein Getränk enthalten, daher achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihrem Kind ausreichend zum Trinken mitgeben. Im Nachmittagsbereich stehen, wie gewohnt, Wasserkaraffen und Gläser für die Kinder bereit.

So, ich denke, Sie haben jetzt einen ganz guten Überblick über die ersten Schulwochen. Bei den Elternabenden, zu denen die Klassenleitungen in Kürze einladen werden, werden wir Sie weiter informieren und, sollte es vorher noch Wichtiges geben, werden wir Sie auch über die schul.cloud auf dem Laufenden halten.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne!

Jetzt wünschen wir vor allem den Kindern, aber auch dem Kollegium und der gesamten Schulgemeinschaft einen guten Start in das neue Schuljahr!
Herzliche Grüße
Kristin Nogai & J.Prohaska

Betreuung in den Sommerferien

Liebe Eltern,
ab Donnerstag (25.06.) beginnen unsere Sommerferien!
Sie dauern 6 ½ Wochen und der erste Schultag wird am 10. August sein.

Wir wünschen Ihnen eine schöne, erlebnisreiche und erholsame Zeit gemeinsam mit Ihren Kindern!

Die EFöB ist vom 25.06. bis zum 04.08.20 für die angemeldeten Kinder geöffnet.

Die Ferienabfrage ist längst abgeschlossen und auch in Ausnahmefällen nehmen wir mit Ferienbeginn keine Anmeldungen mehr entgegen. Der Personaleinsatz, die Verabredungen mit dem Caterer sowie die Planung für Aktivitäten mit den Kindern sind dann abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Information für die Eltern (12. Mai 2020)

Liebe Eltern,

die zweite Woche der Schulöffnung ist gut gestartet! Heute waren das erste Mal zwei Klassenstufen und die Kinder der Notbetreuung in der Schule und wir haben festgestellt, dass wir den Schulbetrieb unter den besonderen Voraussetzungen der Corona-Regeln mit zwei Klassenstufen und der Notbetreuung gut bewältigen können.

Weiterlesen ...

Organisation der Betreuung in den Sommerferien (vom 25.6 bis 4.8)

Liebe Eltern,

während der Sommerferien können Kinder, die regulär in der eFöB angemeldet sind, dort betreut werden.
Bitte informieren Sie uns unbedingt bis zum 5. Juni, ob und wann Sie dieses Angebot  nutzen möchten.  Wir brauchen dringend Ihre Rückmeldung, um für alle Kinder die geforderten Hygienestandards sicher zu stellen.

Bitte schicken Sie das Formular entweder per E-Mail an:
ferienbetreuung@bernd-ryke-gs.de Oder geben Sie den Abschnitt im Sekretariat, Eingang Daumstraße 12, oder in der eFöB, Eingang Lüdenscheider Weg 17, ab.

Eltern, deren Kinder normalerweise nicht die eFöB besuchen, aber zu den systemrelevanten Berufen gehören, können einen Antrag auf Ferienbetreuung im Jugendamt stellen. 

 

 

 

Notbetreuung vom 2. bis 24. Juni 2020

Liebe Eltern,

es findet weiterhin nur die Notbetreuung nach Anmeldung statt.

Wenn Sie zu den genannten Berufen gehören und keine selbstorganisierte Kinderbetreuung ermöglichen können, benutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular:

Schicken Sie es an notbetreuung@bernd-ryke-gs.de oder geben Sie es ihrem Kind mit. Wichtig ist die Angabe Ihres Namens, Ihres Berufs, Ihrer Dienstelle, Ihrer Handynummer und der notwendigen Module, die Sie für Ihr Kind brauchen und an welchen Tagen. Als Betreff schreiben Sie bitte den Namen des Kindes und die Klasse. 

Herzliche Grüße,
Kristin Nogai & J.Prohaska

1-Eltern und 2-Eltern-Regelung, Stand 27. April 2020:

 

Der Kinderdschungel ist weiterhin für Sie da!

Auch in den nächsten Wochen der schrittweisen Schulöffnung wird der Kinderdschungel für Sie erreichbar sein.

Haben Sie eine schwierige Situation zu Hause oder mit Ihren Kindern?
Brauchen Sie oder Ihr Kind mal eine Stunde zum Reden, Spielen, Lernen oder einen Spaziergang mit uns durch Haselhorst?
Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einfach mal jemand, der zuhört?

Wir sind telefonisch von 9 bis 18 Uhr erreichbar. Bei akuten Krisen auch darüber hinaus. Für Sie und ihre Kinder!

Schulsozialarbeit / Kinderdschungel
Fr. Murawski Mobil 1: 0151 292 557 62 Mobil 2: 0152 090 027 05
beritmurawski@gmail.com

Schulsozialarbeit / Temporäre Lerngruppe Werkstatt
Hr. Ellmann Mobil: 0157 705 019 76 Festnetz: 030 602 621 64
kinderdschungel@bernd-ryke-gs.de

Die Regeln der Schweigepflicht und der aktuellen Hygienevorschriften werden natürlich eingehalten.

Wann sind welche Klassenstufen in der Schule anwesend?

Notbetreuung vom 4. bis 29. Mai 2020

Liebe Eltern,

es findet weiterhin eine Notbetreuung, aber keine eFöB-Betreuung!, statt.

Wie bisher haben nur Kinder ein Anrecht auf Betreuung, bei denen die Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten bzw. die vom Senat zugelassenen Elternhäuser (siehe unten). Wenn Sie zu den genannten Berufen gehören und keine selbstorganisierte Kinderbetreuung ermöglichen können, benutzen Sie dieses Anmeldeformular:

Schicken Sie es an notbetreuung@bernd-ryke-gs.de oder geben Sie es ihrem Kind mit. Wichtig ist die Angabe Ihres Namens, Ihres Berufs, Ihrer Dienstelle, Ihrer Handynummer und der notwendigen Module, die Sie für Ihr Kind brauchen und an welchen Tagen. Als Betreff schreiben Sie bitte den Namen des Kindes und die Klasse. 

Herzliche Grüße,
Kristin Nogai & J.Prohaska

1-Eltern und 2-Eltern-Regelung, Stand 27. April 2020:

 

Infos zur Schul-Cloud (Elternbrief vom 4. April 2020)

Liebe Eltern, wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Familien gut in dieser besonderen Situation ohne reguläre Schule.

Obwohl Ihre Kinder nicht jeden Tag in der Schule sind und die Kolleginnen und Kollegen oder Herr Prohaska und ich für Sie momentan weniger präsent sind, arbeiten wir doch jeden Tag daran, dass unsere Schule noch schöner und besser werden kann.

In der aktuellen Situation hat sich gezeigt, dass wir im Bereich der Kommunikation untereinander noch besser werden müssen, obwohl das Weiterleiten unserer verschiedenen Mails immer schon hervorragend funktioniert hat.

Da wir momentan aber gar nicht absehen können, wie lange wir durch die Folgen des Corona-Virus noch eingeschränkt sein werden, wird es auch für die Zukunft sehr wichtig sein, dass die Schulgemeinschaft der Bernd-Ryke-Grundschule in engem Kontakt und Austausch bleibt – auch und besonders hinsichtlich des Lernmaterials für die Kinder. Dies gilt eben auch dann, wenn wir eine weitere Schließzeit zu bewältigen haben.

Wir haben uns daher entschieden zwei grundsätzliche Neuerungen einzuführen: Das sind die Programme „schul.cloud“ und „Anton.App“. Die schul.cloud soll uns bei der Kommunikation unterstützen, aber es können dort auch bspw. Arbeitsblätter hochgeladen werden. Die Anton.App ist eine Lernplattform über die wir Lernmaterial für die Kinder bereit stellen können.

Wir starten zuerst mit der schul.cloud, hierzu nun einige Erläuterungen:
schul.cloud wird uns künftig quasi als kurzer Dienstweg zur Kommunikation untereinander dienen. Und zwar auf mehreren Ebenen, zwischen:
- Schulleitung und Personal
- Schulleitung und Elternvertretung
- Schulleitung und Eltern insgesamt
- zwischen Personal und Eltern
- und natürlich auch zwischen Eltern und Eltern.

Sollte das alles gut funktionieren, können wir uns überlegen, ob wir die Kinder ebenfalls in die schul.cloud einbeziehen.

Das Programm ist im Prinzip wie WhatsApp aufgebaut, ist aber im Unterschied zu Whatsapp eine sichere, legale Verbindung für die Kommunikation innerhalb unserer Schule. Der kurze Kommunikationsweg ist gerade während der Corona-Krise sehr wichtig, wenn es beispielsweise darum geht Änderungen hinsichtlich der Schulschließung bekannt zu machen oder dass die Lehrkräfte mit Ihnen hinsichtlich der Lernaufgaben ins Gespräch kommen, oder, oder, oder...

Wir haben die schul.cloud bereits sehr erfolgreich für alle Lehrkräfte und Erziehenden eingeführt. Alle KollegInnen, die momentan im Dienst sind, sind angemeldet!

Nun möchten wir in einem zweiten Schritt Sie als Eltern in die Plattform holen. Sie werden hierfür in den nächsten Tagen eine Willkommensmail von uns bekommen. Bitte nicht irritiert sein, die Mail kommt vom Absender schul.cloud, gucken Sie auch im Spamordner, wenn Sie die Mail nicht sofort im Posteingang finden. Bitte folgen Sie den Anweisungen zur Anmeldung bei der cloud und melden Sie sich an. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, melden Sie sich bei uns, wir unterstützen Sie gerne! Wenn uns keine Mail von ihnen bekannt ist, erhalten sie den Anmeldecode auf anderem Wege über ihre Elternvertretung. Wir wünschen uns daher sehr, dass genau wie die Lehrkräfte und Erziehenden auch möglichst alle Eltern mit dabei sind!

Für die Anton.App erhalten Sie bald die Anmeldecodes für die Kinder, bestehende Accounts können nach der Anmeldung mit dem Code ausgewählt werden, um sie zu übertragen.

Wir grüßen Sie sehr herzlich und bitte bleiben Sie gesund,
Kristin Nogai & J.Prohaska

   

Termine  

15.08.2020
08:00
Einschulung der Schulanfänger
19.08.2020
14:00
Steuerungsgruppe
27.08.2020
18:30
Versammlung der Elternvertreter (GEV)
02.09.2020

Schülerparlament
02.09.2020
14:00
Steuerungsgruppe
03.09.2020
15:00
Schulkonferenz
16.09.2020
14:00
Steuerungsgruppe
16.09.2020
16:00
Tag der offenen Tür
30.09.2020
14:00
Steuerungsgruppe
12.10.2020

Herbstferien
   

...übrigens  

+++ Freizeit-Tipps +++

NaJu-Wettbewerb
Erlebter Frühling
A
nmeldeschluss: 31.5.20

   
© Bernd-Ryke-Grundschule 2011
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.