Aktuell:
Heute94
Gestern124
Woche94
Monat4578
Gesamt648743
   

Erasmus

masterplan

cidsnet-banner-small-square

logo

Fit for Future

   

Bernd-Ryke-Grundschule
Daumstraße 12
13599 Berlin
Tel.: (030) 354 80 5-0
Fax: (030) 354 80 5-21
Stadtplan

   

Besuch der Polizei *

Am 17.01.2017 bekamen wir, das ist die Klasse 4a, Besuch von zwei Polizisten. In nachgespielten Situationen klärten sie uns über einige Verhaltensregeln auf. Eine der wichtigsten Regeln dabei war, das Eigentum anderer zu achten. Außerdem lernten wir, wie wichtig es ist, dass man klar seine Meinung sagt, wenn einem etwas nicht gefällt. Wenn man nichts sagt, wirkt das nämlich so, als wäre man mit allem einverstanden. Wir bekamen auch die Information, dass man Fundsachen, wie Geld oder einen Autoschlüssel, direkt bei der Polizei abgeben kann.

Die Polizisten sprachen mit uns auch über Gewalt, z. B auf dem Schulhof während der Hofpausen. Sie wiesen uns darauf hin, dass man keine Gewalt anwenden soll, auch wenn es nur ein „Spaß“ ist. Unsere Lehrerin Frau Schrade sagt dabei immer: „Aus Spaß wird ganz schnell Ernst.“

Ein paar Schülermeinungen zum Besuch der Polizei:
„Der Vortrag der Polizei hat zwei Stunden gedauert und war spannend, aber auch ein bisschen langweilig am Ende.“
„Ich fand es super, dass die Polizei zu uns gekommen ist. Sachunterricht find‘ ich einfach gut.“
„Insgesamt fand ich den Besuch von der Polizei gut. Damit es nicht langweilig wird, könnte die Polizei beim nächsten Mal vielleicht ein paar Bilder zeigen.“

Leni, Max, Leonie

*Die Polizisten kamen von einer besonderen Abteilung der Berliner Polizei, sie heißen: Präventionsbeauftragte. Sie führen Präventionsprojekte in Schulen durch, die helfen sollen der Gewalt und Kriminalität vorzubeugen.
   
© Bernd-Ryke-Grundschule 2021